Zahnloses Kraftpaket

Weasel sucht rasseerfahrene Liebhaber, die ihn klar und sicher führen können. Dann kann er sich durchaus von seiner besten Seite zeigen, diese ist nämlich sehr Umweltfest. Fahrräder, Jogger, andere Hunde, spielende Kinder stören ihn keineswegs. Dennoch möchte er einen souveräne Menschen hinten an der Leine, der ihn versichert, alles im Griff zu haben.
Sein neues Zuhause sollte kein Problem damit haben, einen Maulkorb zu benutzen, auch wenn der Rüde nicht mehr alle Zähne hat. Denn sein gutes Gemüt kann auch mal umschlagen und dies sollte abgesichert werden. Gerade mit Stress kommt Weasel noch nicht so gut klar, damit muss er noch lernen richtig umzugehen. Er ist bestens an das Tragen eines Maulkorbs gewöhnt und trägt ihn wie wir Menschen eine Brille.
Mit Artgenossen will Weasel auf Dauer nicht zusammen leben. Ballspiele oder ähnliches sollten mit ihm niemals gespielt werden, da er dort in Junkyverhalten fällt. Stattdessen freut sich Weasel über ein gemütliches Körbchen und viele Kuscheleinheiten.

Kontaktformular