So unterschiedlich und doch suchen sie das Gleiche. Ein schönes neues Zuhause, in dem sie Kater sein dürfen, mit späterem Freigang.

Smati ist dem Menschen sehr offen gegenüber, möchte aber in einen Haushalt ziehen, in dem keine Kinder leben. Diese gruseln ihn nämlich ein wenig.

Für Fabio ist das auch sehr wichtig. An dem Vertrauen zum Menschen muss nämlich noch gearbeitet werden. Er hält sich lieber noch zurück wenn Kuschelstunde ist. Beim Spielen sieht das schon anders aus. Da sind beide sehr fleißig dabei.

Smati und Fabio sind zwar keine Brüder aber doch zusammen aufgewachsen und suchen daher auch gemeinsam ein neues Zuhause. Die beiden Jungkater lieben sich sehr und bringen das auch jeden Tag durch gemeinsame Nickerchen eng an eng, sowie gegenseitige Fellpflege zum Ausdruck.

Wer also ein sich liebendes Katerpärchen sucht ist bei Smati und Fabio genau richtig.

 

 

 

 

Bei der Adoption von Katzen bedarf es einem Einverständnis des Vermieters.

Das Formular können Sie hier herunterladen und ausgefüllt mitbringen: Einverständniserklärung

Kontaktformular