Kinga ist eine kleine (4,5 kg), kastrierte Pinscher Dame und am 8.8.2018 in Spanien geboren. Sie hat ihr Zuhause durch Krankheit der Besitzerin verloren und durfte über einen befreundeten Tierschutzverein nach Deutschland reisen. Sie lebt momentan in unserer Hundepension und hat sich bereits gut eingelebt.
Kinga braucht am Anfang etwas Zeit um mit fremden Menschen in Kontakt zu kommen. Wir wünschen uns für sie ein eher ruhiges und geduldiges neues Zuhause. Wünschenswert wäre Erfahrung mit kleinen, unsicheren Hunden um ihr Selbstbewusstsein in die richtige Richtung zu lenken. Kinder sollten nicht im neuen Zuhause leben, da Kinga schon mal schnappen kann, wenn sie überfordert wird.
Sie fühlt sich in der Gegenwart von anderen kleinen Hunden sehr wohl und versucht sich an ihnen zu orientieren. Sie würde sich in ihrem neuen Zuhause sehr über  Hundegesellschaft freuen.
Kinga ist stubenrein, fährt gut im Auto mit und kennt es spazieren zu gehen. Sie ist eine tolle kleine Kämpferin und versucht das Beste aus ihrem neuen Leben zu machen. Wer kann ihr dabei helfen?

 

Weitere Bilder und Videos auf Facebook und Instagram: Wedeln_ohne_grenzen_e_v