Ilvie ist über einen anderen Tierschutzverein zu uns gekommen. Die Kleine zeigt sich anfangs immer schüchtern bis ängstlich. Wenn sie aber die Menschen kennengelernt hat entwickelt sie sich zu einem Schoßhund der sehr sehr gerne kuschelt. Inzwischen geht Ilvie auch sehr gerne Spazieren und genießt diese Ausflüge sehr.

Heideterriertypisch hat Ilvie einen starken Jagdtrieb. Katzen oder andere Kleintiere sollten daher nicht im neuen Zuhause leben. Mit anderen Hündinnen hat die kleine Madame so ihre Schwierigkeiten. Mit Rüden dagegen kommt sie super aus. In der Hundegruppe zeigt sie sich sehr Selbstbewusst, hier ist sie eher der Meinung alle müssten nach ihrer Pfeife tanzen. Ein Zweithund sollte also mit so einem Charakter umgehen können.

Zuhause muss Ilvie noch viel lernen. Wir suchen für sie Menschen die geduldig aber dennoch bestimmt mit Ilvie durchs Leben gehen wollen.

Bei der Adoption von Hunden bedarf es einem Einverständnis des Vermieters.

Das Formular können Sie hier herunterladen und ausgefüllt mitbringen: Einverständniserklärung

Kontaktformular