Harweys Besitzer ist leider schwer krank geworden und hatte nicht mehr die Möglichkeit sich um den hübschen blonden Rüden zu kümmern.

Harwey zeigt sich bei uns als freundlicher, gut gelaunter Hund. Er lebt bei uns den Tagüber mit einigen anderen Hunden zusammen. Hier kommt er mit den meisten Artgenossen gut zurecht. Bei einigen Rüden kann es aber auch zu Spannungen kommen.

Laut den Vorbesitzern mag Harwey keine Katzen und Kinder sind auch nicht so sein Ding. Er sucht demensprechend ein Zuhause ohne andere Haustiere. Kinder sollten schon im Teenageralter sein. Seine neuen Menschen sollten schon Hundeerfahrung haben.

Weitere Beschreibung folgt.

 

Bei der Adoption von Hunden bedarf es einem Einverständnis des Vermieters.

Das Formular können Sie hier herunterladen und ausgefüllt mitbringen: Einverständniserklärung

Kontaktformular