Geldspenden

Mit Geldspenden können Sie uns gezielt helfen – ganz allgemein oder aber projektspezifisch. Je nachdem, ob Sie an das Tierheim oder an den Tierschutzverein spenden, kommt Ihre Spende dann in den passenden Topf. Unser neuer Online-Shop gibt außerdem einen Eindruck davon, welche Kosten täglich im Tierheim und im Tierschutzverein anfallen. Sie können auch vor Ort kontrollieren, ob Ihre Spende ihrem Zweck entsprechend verwendet wurde.

Spendendosen unseres Tierschutzvereins stehen auf vielen Ladentheken in Lüneburg und umgebenden Orten. Stecken Sie gerne einfach nach Ihrem Einkauf Ihre Wechselgeld-Münzen in die Dose – wir freuen uns über jeden Euro!

Oder wollen Sie vielleicht selber eine Spendendose aufstellen? Schicken Sie uns doch einfach eine E-Mail oder kommen Sie persönlich im Tierheim vorbei. Teilen Sie uns Ihren Namen, Adresse und den Standort der Dose mit und wir schicken Ihnen eine Dose zu. Die Dosen sind eine nicht zu unterschätzende Einnahmequelle, denn es gibt mehr Tierfreund*innen als manche*r denkt!

Online spenden

Inzwischen können wir Spenden auch via Paypal annehmen. Drücken Sie dafür einfach auf den „Spenden“-Knopf.

Selbstverständlich können Sie Ihre Spende auch überweisen. Spenden, die direkt für das Tierheim und die Versorgung der Tiere bestimmt sind, überweisen Sie bitte auf das folgende Konto:

Tierheim Lüneburg: IBAN : DE87 2405 0110 0065 0616 73 – BIC: NOLADE21LBG

Für Spenden für andere Projekte des Tierschutzvereins, wie z. B. die Tierfutterhilfe oder Katzenkastrationen, ist das Konto des Tierschutzvereins richtig:

Tierschutzverein : IBAN: DE70 2405 0110 0000 0145 55 – BIC: NOLADE21LBG

Der Tierschutzverein Lüneburg und das Tierheim sind als gemeinnützig anerkannt; Spenden und Mitgliedsbeiträge sind in vollem Umfang steuerlich abzugsfähig.

Für Spenden unter 200 Euro genügt dafür eine Kopie des Kontoauszugs, oder ein bankbestätigter Einzahlungs – oder Überweisungsbeleg ihrer ausführenden Bank.

Für Spenden über 200 Euro bekommen Sie eine Spendenbescheinigung von uns. Bitte geben Sie dazu bei der Überweisung Ihre Anschrift mit an.

Sachspenden

Unser Tierheim ist ein Betrieb, der möglichst reibungslos laufen soll. Deshalb benötigen wir an Sachspenden oft auch Dinge, die nicht unmittelbar mit unseren Tieren etwas zu tun haben. Sie können uns Ihre Spenden von Mo. – Sa., 9:00 – 17:00 Uhr vorbeibringen (Feiertage ausgenommen).

Was wir immer gut gebrauchen können sind:

  • gebrauchte Wolldecken, saubere Handtücher, saubere Bettwäsche
  • Katzentransportkörbe (bitte nicht aus Weidengeflecht oder Rattan), Kratzbäume, Katzenstreu
  • Hundekörbe (bitte nicht aus Weidengeflecht oder Rattan)
  • Edelstahl-Fressnäpfe jeder Größe,
  • stabile Hundeleinen, Hunde-Brustgeschirr jeder Größe
  • Futterspenden jeder Art. Futterspenden können Sie bei Ihrem Einkauf in eine der aufgestellten Futterboxen legen oder Sie bringen sie uns vorbei. Spezielle Vorlieben gibt es bei den Sorten nicht, wir freuen uns über jede Spende! Was meistens fehlt, ist Nassfutter in Dosen für Katzen.
  • Sehr gern nehmen wir auch Sachspenden für den Bürobereich an, wie Kopierpapier (weißes und farbiges), Schreibblöcke, Stifte, Tesafilm, Briefumschläge oder Briefmarken.

Und da wäre noch die Tombola

Ein besonderes Anliegen haben wir für unser jährlich stattfindendes Tierheimfest: Für die Tombola können wir alles (Neue) an Sachspenden gut gebrauchen, aber auch eine Geldspende für einen besonders hochwertigen Preis ist uns sehr willkommen.