Fundtiere

Selbstverständlich sind wir weiter für Fundtiere zuständig. Wenn es Ihnen möglich ist, rufen Sie uns an, bevor Sie uns ein Tier bringen. Wir hören unseren Anrufbeantworter regelmäßig ab. Wenn Sie sich gar nicht mit uns absprechen können, kommen Sie in der Zeit Montag bis Samstag zwischen 9 und 17 Uhr, am Sonntag zwischen 9 und 12 Uhr  zum Tierheim, aber rechnen Sie damit, dass Sie evtl. ein bisschen warten müssen, bis wir Sie einlassen können.

Gassigehen und Katzenkuscheln

Bis auf weiteres entfallen Gassigehen und Katzenkuscheln. Wir sorgen aber dafür, dass unsere Tiere ausreichend Aufmerksamkeit und die Hunde genug Auslauf bekommen.

Besuchszeit

Die normale offene Besuchszeit wird bis auf weiteres ausgesetzt. Tiervermittlungen und Fundtierabholungen sind nur mit Terminvereinbarung möglich. Bitte rufen Sie dazu unter der Telefonnummer 04131 82424 an und sprechen auf unseren Anrufbeantworter – wir werden Sie dann zurück rufen.

Bitte Masken auf!

Auch bei uns gilt: Jede Person die unsere Gebäude betritt muss eine Masken aufsetzen. Zudem betreten bitte nicht mehr Personen als notwendig die Gebäude um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Sachspenden abgeben

Natürlich sind wir weiter auf Sachspenden angewiesen. Wir stellen deshalb dafür einen Tisch im Freien auf und bitten darum, die Spenden dort abzulegen. Bitte seien Sie nicht böse, wenn wir unseren Dank dann nicht immer persönlich ausdrücken können.

Mitgliederversammlung 

Die Mitgliederversammlung haben wir für dieses Jahr bis auf weiteres verschoben.

Sobald sich die Lage verbessert hat, werden wir ein Datum festlegen und die Einladungen verschicken. Wir hoffen auf Verständnis für diese Entscheidung und wünschen uns, dass alle Vereinsmitglieder und ihre Familien gesund bleiben und diese schwierigen Zeiten gut überstehen.